Cadeillan 2018

Kurs unter der Leitung von Gerard McChrystal in Cadeillan

Saxophon-Meisterkurs in der französischen Toskana (Gers), Frankreich

Ankunft: Samstag, 24. Februar 2018, Abreise: Samstag, 3. März 2018

Ein kurzer Intensivkurs für fortgeschrittene Saxophonschüler mit Professor McChrystal

 

Zwei verschiedene Optionen:

  • täglicher Einzelunterricht (nur für insgesamt vier Schüler verfügbar) plus täglicher Meisterkurs
  • täglicher vierstündiger Meisterkurs mit dem Saxophon-Ensemble (kein Einzelunterricht)

plus

Kurs-Abschlusskonzert

Die Plätze werden in der Reihenfolge der Anmeldung vergeben.

Der Kurs findet im ehemaligen Pfarrhaus von Cadeillan in der Region Gers in Languedoc-Roussillon-Midi-Pyrénées in Südfrankreich statt. Diese Region ist für ihre herausragende Schönheit bekannt und wird auch als französische Toskana bezeichnet.

Bei Interesse und Fragen können Sie uns gerne per E-Mail kontaktieren. Alternativ können Sie auch das nachfolgende Formular ausfüllen. Ihre Buchung wird nach erfolgreicher Video-Audition bestätigt (nur bei neuen Teilnehmern).

Neue Schüler müssen uns einen Link zu einer kurzen Videoaufnahme senden, beispielsweise auf YouTube o.ä. Leider können wir keine Videodateien akzeptieren

Schüler können sich auch nur für die eintägige Teilnahme registrieren.

Sie können in einem örtlichen Hotel oder einem Bed and Breakfast übernachten oder eine Unterkunft in der Nähe suchen, beispielsweise:

  • im Urlaubsort Samatan oder
  • im Urlaubsort L’Isle-en-Dodon oder
  • in einem örtlichen Bed and Breakfast oder Hotel

Schüler können den Kurs auch mit Vollpension und Übernachtung in einem der Kursgebäude buchen (entweder im Einzelzimmer oder geteilt mit anderen Schülern). Wir bieten exzellente französische Küche (Mittagsküche, Tee und Abendessen), um das Frühstück kümmern Sie sich jedoch selbst. Unsere Unterkunft bietet Platz für bis zu sechs Schüler.

Jüngere Schüler können unter Aufsicht in geteilten Zimmern im Haupthaus übernachten und erhalten dort volle Verpflegung. Wir haben Platz für bis zu vier Kinder oder Jugendliche.

Auf Anfrage bieten wir einen Transfer ab dem Flughafen von Toulouse und zum Bahnhof L’Ile Jourdain.

Der Einzelunterricht wird im komfortablen ehemaligen Pfarrhaus von Cadeillan (Gers), Frankreich, abgehalten. Die Meisterklassen finden im zwei Gehminuten entfernten Gemeinschaftsraum statt.

Im Rahmen unserer bewährten LMFL-Philosophie können Sie sich auch für Sprachkurse anmelden – EFL für Englisch und FFL für Französisch.

 

Professor Gerard McChrystal

LMFL tutor for Cadellian 2018 Gerrard McChrystal

Gerard McChrystal kommt aus Derry in Nord-Irland. Er begann 1983 Saxofon zu spielen und gab 1989 sein erstes Konzert mit der Philharmonia in London. Er spielte unter anderem mit dem Orchestra of San Francisco Opera House, dem Stuttgarter Staatsorchester, dem National Symphony Orchestra of Ireland, dem BBC Scottish Symphony Orchestra, dem BBC National Orchestra of Wales und dem BBC Concert Orchestra.

2003 wurde er erster Saxofonist Großbritanniens/Irlands um ein Orchesterkonzert beim World Saxophone Congress in Minneapolis, USA zu geben.

Ebenfalls 2003 trat er bei den BBC Proms in the Park auf.

Gerard gab Solo-Konzerte im San Francisco Opera House, der National Concert Hall in Dublin, der Wigmore Hall und der Royal Albert Hall in London, der Queen’s Hall in Edinburgh und der St. David’s Hall in Cardiff. Er trat in Suedafrika, Indonesien, den USA, Korea, Aserbaidschan, Deutschland, Belgien, Italien und ganz Großbritannien auf.

Er spielte Konzertpremieren von Sir Malcolm Arnold, John Metcalf, Ian Wilson und Dave Heath. Er arbeitet mit zahlreichen Künstlern, Komponisten und Ensembles in der ganzen Welt zusammen. Darunter ist das Soweto String Quartet in Suedafrika, das State Orchestra of Aserbaidschan, Baku, das KBS Symphony Orchestra in Korea, das Karol Symanowski String Quartet aus Polen, der schottische Tenor Tommy Smith, die Percussion-Band Ensemble Bash, die Irische Vokal-Gruppe Anuna und der australische Gitarrist Craig Ogden. Gerards aktuelles Projekt ist ein Programm aus Neuer keltischer Musik mit dem Smith Quartet. Das Label Camden Music, London, veröffentlicht Gerards Saxofon-Serien mit Werken von Ian Wilson, Dave Heath, Gary Carpenter und Tommy Smith.

Gerard ist Professor für Saxofon am Trinity College of Music in London und lehrt außerdem am Royal Welsh College of Music & Drama in Cardiff.

2006 sind zwei neue CDs zur Veröffentlichung geplant. Die erste heißt “Pluck, Blow” mit Gitarrist Craig Ogden bei Meridian Records in London. Die zweite mit dem „Smith Quartet” beim Label RTE. Im Juli wird Gerard ein extra von John Metcalf geschriebenes Konzert beim World Saxophone Congress in Ljubljana, Slowenien, aufführen.

 

LINKS & VIDEOS

Gerard McChrystal website

McSax debut recital, Llandovery, Wales, July 24, 2017

https://www.youtube.com/watch?v=1hAqX1KMNW8

https://www.youtube.com/watch?v=12TtRzg4mMc

https://www.youtube.com/watch?v=3c9KeZScsX0

https://www.youtube.com/watch?v=tIodBH_gc2U

https://www.youtube.com/watch?v=i0ujbJL82ms&index=3&list=PLckXwY_5zhTG10c5uyGlQuSi_fAs_cXSM